25.6.2017

Gestern war ein echt toller Tag Zwar sehr anstrengt aber super schön.Wir hatten das Sommerfest vom OMNC bei uns im Garten.Natürlich mit Tischschau.Es waren 20 Aussteller (mit Anhang)und 106 Tiere.Leider wollte das Wetter nicht so sommerlich werden,aber wir haben das beste daraus gemacht,denn wir hatten ja Zelte.Wir hatten 7 Tiere gemeldet wovon 3 ausgefallen sind.Schade aber nicht zuendern.Ansosten haben wir ganz gut abgeschnitten was Typ und Bau ect angeht.Denn ich hatte 2 NA (Nicht Annerkannte Farbe)Tiere gemeldet.Mit mein Cali Perus war die Richterin sehr zufrieden jetzt geht es ans eingemachte...Auch Okinko, Silberagouti cali hat ne super Bewertung bekommen ist aber auch NA.

Unnnnd......Unsere Reasa ist bestes Peruaner geworden.Man bin ich STOLZ.Bilder könnt ihr unter "Richtungen/Tischschauen"sehen.

Aber das allertollste unsere Shella hat gestern Nacht 1,2 GH geworfen darunter ein wundervoller Buntschimmel.Boah...ist der SCHÖÖÖN!!!.Zusehen wie immer unter "Würfe 2017".

                                            17.6.2017

In dieser Woche sind nun auch die schon lange reservierten Schweinchen ausgezogen.Ich wünsche allen neuen Besitzern viel viel Spass mit den Kleinen.Dann hat am Mittwoch unsere Schnick 3 tolle Mädels geboren.Ich habe nicht schlecht gestaunt als ich die Drillinge sah.Alle Satin??? Denn im Stammbaum von Schnick habe ich kein Satin gefunden wusste auch nicht das Sie Träger ist.Muss sie aber sein,sonst wären keine Glitzerschweinchen rausgekommen.Ach was für ein schöner Wurf.

Heute Morgen hat dann auch Emma nachgelegt.Sie hat ein Böckchen von 100gr zur Welt gebracht.Da gibt es aber die Bilder später.Zusehen sind die Sternchen wie immer unter "Würfe 2017".

                                         11.6.2017

Erst ein mal  vorab.Mittlerweile kümmert sich Nivea um ihren Nachwuchs.Gott sei Dank.

Soooo,gestern und heute haben noch einige Schweinis ein neues Zuhause bezogen.Am Freita ist der kleine Franky zu Meike nach Kellinghusen gzogen.Gestern ist dann noch der Yankee zu Fam.Thestorf nach Schwarzenbeck und heute ist der Haratschie zu Diana nach Trittau gezogen.Ich wünsche allen viel spass mit ihren neuen Schweinis.Dann sollten ja 9 Schweinis aus Kassel kommen.Aus einer dortigen Notstation die selbst in Not geriet.Allerdings sind nur noch 5 Notis gebracht worden,denn die vorherige Besitzerin konnte sich dann doch nicht von allen trennen(was ich vollstens verstehen kann)Somit sind 5 Damen gekommen wovon ich erstmal nur 3 auf der Notfellchenseite habe.Ein Schweinchen die Elli muss ich erstmal meiner TA vorstellen und gucken/(hatte ein Abzess daher nur zur Kontrolle).Daher ist sie noch nicht zur Vermittlung.Und damit sie nicht allein bleibt lasse ich erstmal ihre Freundin von der Notfellchenseite weg.Nicht das ihr euch verliebt und sie soll bei Elli bleiben.Die Schweinis sind in einem hervorragendem Zustand total gepflegt und "sehr"gut genährt<grins<.Die Damen sind bezaubernd. Seht sie euch an auf der NOtfellchenseite.

                                               8.6.2017

Ach diese Woche ist nicht schön.So ist uns am Mittwoch bzw in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch unsere geliebte Zora mit samt ihren Babys im Bauch verstoben.Wir können uns das nicht erklären.Denn die Tragenden werden immer mit Argusaugen beobachtet vor allen wenn sie Stichtag haben.So auch Zora.Ich habe Abends Salat gefüttert,da guckt man ja auch 2-3 mal hin ob alle genug Salat bekommen haben ob sie fressen ect.Sie war total normal und bettelte, frass....Als Fries morgens fütterte schrie er schon Tiiinaaaa ein Schweinchen ist tot.Ohhh NEIIINnnn....

Da lag Zora tot im Stall.Oh man das sind Momente wo man keine Lust mehr hat.In der gestrigen Nacht,um 2 Uhr weckte mich Fries.Nivea bekommt ihre Babys aber da stimmt was nicht.Ich raus aus dem Bett.Die Geburt war vorbei.....3 tote Babys,ich konnte nichts mehr für sie tun sie waren schon kalt.3 Babys lebten(ein 6er Wurf!)Aber die 3 sind soooo klein.Es sind 2 Böckchen(1.hat nur 45gr) und 1 Mädel.Sie sind sehr leicht das 45 Grammer wird es nicht schaffen.Denn irgendwie ist bei Nivea noch keine Milch eingeschossen.Sie kümmert sich leider auch nicht richtig um die Babys.Ich werde aber alles was in meiner Macht steht versuchen um die 3 durchzubekommen.Ach man das ist zum Heulen....Drückt mal alle die Daumen das sie es schaffen.Bilder könnt ihr unter "Würfe 2017 "sehen.Nun warten wir noch auf 4 Würfe (31.5, 17.6. 2 x 21.6).Ich hoffe da geht alles gut.

                                                 6.6.2017

So wir sind aus dem Urlaub zurück und können gestärkt in die nächsten 6 Monate gehen.Es ist noch nicht viel passiert nur das ich es endlich geschafft habe alle neuen Schweinis "In Aufzucht" aufzuspielen.Es sind 4 neue Zuchtschweinis.

Wir warten täglich auf 2 Würfe und am Samstag bekommen wir evtl.9 Notis rein.Das weiss ich aber jetzt noch nicht 100%.So nun guckt euch gerne die neuen Schweinis an.

                                                30.5.2017

Es sind Ferien und im Hause Tinas-Meeris ist es sehr ruhig.Letzten Donnerstag ist noch der kleine Cherno zu Bianca nach Fehlern gezogen.Sie hat da einen tollen Ferien Hof. ES sind schon 2 Schweinis von  uns da hingezogen und es geht Ihnen bei dem Platzangebot hervorragend. Auch unsere Emma wird nach Aufzucht ihrer Jungen dort ihr Renten dasein genießen dürfen.Was uns sehr freut.Nun warten wir mit Spannung auf die nächsten 3 Würfe und freuen uns auf das bevorstehende Sommerfest des OMNC,das bei uns im Garten stattfinden wird. Natürlich verbunden mit einer Tischschau.Weissagung noch gar nicht wen ich melden werde.Naja habe ja noch etwas Zeit um überlegen.

                                                14.5.2017

Am Mittwoch sind noch 2 Notfellchen ausgezogen.Sie kommen zu 2 vorhandenen Damen und werden so ein lustiges Quatett werden.Dann hat am Freitag unsere Yeal geworfen.Man,war ich gespannt auf den Wurf.Das warten hat sich echt gelohnt es ist alles das gefallen was ich für meine Schimmel Zucht brauche.Ein Kunterbunter Wurf und alle ohne weiss.Die Freude ist gross.Auch haben sie super Gewichte.2 dürfen nach Aufzucht ausziehen 2 werden bleiben.Auch mal gucken es könnten calis werden.Bilder wie immer unter Würfe 2017.

                                              10.5.2017

Heute hat unsere Firusa von unserem Hanno 2,1 Baby´s zur Welt gebracht.Sie sind wundervoll und das Mädchen bleibt natürlich.Die Jungs sind später zur Abgabe.Schaut sie euch an unter Würfe 2017.

                                    7.5.2017

Oh ja ich habe lange nicht geschrieben.Tut mir auch leid,aber es ist im Moment so viel zutun das ich es  einfach nicht schaffe.Und bevor die Tiere auf der Strecke bleiben,vernachlässige ich lieber die Hp.

Durch die feiertage muss ich auch anders arbeiten und somit ist alles durcheinander.Dann waren wir auch ein paar Tage auf nem Bauernhof.Nun ja da bleibt hier natürlich einiges liegen und das muss ich erstmal wieder nach holen.Aber nun bin ich wieder auf dem laufenden.Die Bilder und Bewertungen sind auch aufgespielt.Zusehen unter "Richtungen/Tischschauen".Dann sind noch ein paar Schweinis ausgezogen und die letzten Notis werden auch im laufe der Woche abgeholt.Jetzt wird es langsam ruhig bei Tinas-Meeries.Ich nehme erstmal keine Notfellchen mehr auf.Somit werden die Abgabeschweinchen auch etwas weniger.Die meisten aus den Würfen schaffen es gar nicht auf die Abgabeseite.Sie sind immer schon vorher reserviert.Ist aber auch was schönes.Zur Sommerzeit wird es dann auch leerer hier.Ich möchte mich voll auf die Zucht konzentrieren.Daher wird es dann auch nicht mehr so viel zu schreiben geben.Ich hoffe aber ihr bleibt mir trotzdem treu und schaut immer mal wieder rein.

 

                                  23.4.2017

Es war eine tolle Woche.Einige Schweinis haben wieder ein neues Zuhause gefunden und wir haben am WE schöne Preise gewonnen.So haben wir uns mal bei der lieben Carmen Kessel in Lübeck zur Tischschau des MFD angemeldet.Mich hat mal interessiert wie ein anderer Verein meine Schweinis bewertet.So fuhren meine Freundin und Züchterkollegin Susanne Meyer am Samstag den 22.4.17 morgens um 7 Uhr los nach Lübeck.Richter waren Andreas Reinert(A Preisrichter) und Patrick Stanjek.(B Preisrichter).Ich hatte 5 Schweinis dabei.Orischa,Gerda,Zakira,Hexe und Rosali,die allerdings nur so gemeldet war da die Peruaner in California noch nicht anerkannt sind.Also Bezeichnung(NA).Aber ich wollte mal wissen wie weit ich mit meinem Projekt bin"Über Californien nach Peru".Rosalli hat für ihr Alter SEHR gut abgeschnitten.Herr Reinert fand sie toll.Preise haben Orischa(1 x Erster in der Unterklasse GH und ihre Tochter  Gerda hat den 3 Platz in der Unterklasse gemacht.Und nun ratet mal wer den 2.Platz gemacht hat.....Jaaaa die Occeana die Schwester von Orischa jetzt in der Zucht der kleinen Trolle.Alle 3 Plätze aus meiner Zucht.Boah bin stolz wie Bolle.Orischa hat auch noch den 2.Platz in der Hauptklasse GH gemacht.Spring hüpf.....Auch Zakira hat ein HV bekommen .Die ausführlichen Berwertungen werde ich die Tage auf "Tischschauen/Richtungen "veröffentlichen.Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende.

Tinas-Meeries wünscht allen Frohe Ostern.....

Heute nur ganz kurz

Yellow hat am Samstag 1,2 süsse Schnuten ausgepackt.Die beiden Mädels werden erstmal bleiben.Das Böckchen ist später zur Abgabe.

                                           10.4.2017

Heute Nacht hat unsere Emma geworfen.Sie hat 4 süsse Glathaarbabys bekommen.Sie sind vom Gewicht her eher leicht und Emma noch dick.Aber sie sind alle fit und das ist die Hauptsache.Der Rest kommt von allein.

Dann waren wir heute gleich in 2 Schulen.Wir bekamen anrufe unabhängig von einander wegen Meerschweinchen.Das spricht sich wohl rum<grins>

Und so sind wir nach Jennfeld und Billstedt gefahren und haben uns die Haltung angesehen und uns erzählen lassen wie es dort gemacht wird mit pflege ect... damit ich nicht vorab was in den Mund lege danach koregiere ich und entscheide ob ich dort Schweinchen hingebe.Da die Besuche in den Schulen oft spontan sind,können sie vorher nicht "extra" sauber machen.Ich bin sehr zufrieden mit der Haltung beider Schulen und werde auch mit ihnen zusammen arbeiten und Aufklärungsarbeit leisten was Haltung Fütterung usw angeht.Ich freue mich sehr das sowas auch in Schulen ein Thema ist damit die Kids gleich wissen das Tiere KEIN Spielzeug sind.Und nicht in einen Gitterkäfig gehören.

                                       9.4.2017

HURRRAAAAaaaaaaaaaa................

Wir haben die Laborergebnisse von den 4 "Notfellchen aus Anfang März.KEIN BEFUND mehr!!!!!! Das heisst sie können jetzt aus den Quarantäneraum und zu uns nach oben und noch besser sie sind frei zur Vermittlung.Boah...Wir freuen uns wie Bolle.Man man man...das war aber auch ne sche... Arbeit.Glaube nicht das ich das nochmal machen würde wenn ich vorher weiss was für eine Krankheit die Schweinis haben.Es ist sehr Zeitaufwendig und fordert sehr viel Hygienische Disziplin.Puhh geschafft.

Dann haben noch einige Schweinis ein neues zuhause gefunden und am Freitag hat unsere Dana 1,1 ausgepackt.ein schön kräftiges Pärchen.Bilder auf  "Würfe 2017".Das Böckchen steht zur Abgabe wenn es soweit ist.

                                            7.4.2017

                        Hallo liebe Meeriverrückten

Nun bin ich nicht mehr so auf dem laufenden mit der Hp.

Das liegt auch daran,das ich nach 6.Monatiger  Krankheit(der Meerisbiss)wieder arbeiten gehe.Daher ist weniger Zeit für die Hp.Die Zeit die über bleibt verbringe ich dann erst mit den Meeris und Katzis.In der letzten Woche haben einige Meeris ein neues tolles zuhause gefunden.Die ganzen kleinen Perufrühkastrate sind ausgezogen und auch dieses WE werden noch ein paar reservierte ausziehen,die noch gar nicht auf der Hp waren.Den Notis geht es auch gut.Wir warten gerade auf das Ergebnis der Laborwerte von den 6 Notis vom Anfang März.Sie sind immer noch im Quarantäneraum.Ich habe aber ein sehr gutes Gefühl,denn sie explodieren regelrecht was das Gewicht angeht.Denke das ist ein gutes Zeichen.Die Böcke konnten wir auch schon kastrieren lassen.Auch den Abgemagerten Notis aus dem Messinotfall geht es gut.Sie haben sich gut eingelebt ,und nehmen auch langsam zu.Bei 2 Mädels denke ich ziehmlich sicher sein zu können,das sie tragend sind.Aber 100% kann ich es noch nicht sagen.Dieses WE erwarten wir 3 Würfe.2 der Damen sind schon 10 Tage über den errechneten Stichtag.Daher glaube ich,das es dieses WE passieren wird.Bin auf Hochspannung.>grins<

                                               1.4.2017

Heute haben noch ein paar Meeris ein neues zuhause gefunden.Die kleine Karoli ist zu Sylvia gezogen.Alois ist zu Astrid und Oceano ist zu Natali nach Bad Oldesloe gezogen.Gestern ist dann noch der Karatschie zu Frau Baas gezogen.Allen wünsche ich viel Spass und Freude miteinander

                                             28.3.2017

So nun ist das WE von unserer Börse auch wieder rum.3 Schweinchen haben ein neues zuhause gefunden.Die Börse war wieder sehr gut besucht ,wir hatten viele nette Gespräche und es hat wieder richtig spass gemacht,obwohl die Woche vorher und der Montag danach immer sehr anstrengend ist.Und auch ich konnte natürlich bei Astrid(Stickoma) und bei einem Meeri nicht wiederstehen und so habe ich mir die Nivea aus der Zucht von der Geest gekauft und natürlich auch einige Kuschelsachen.>breit grins>.Ansonsten geht es allen Schweinchen gut,auch die,die noch in Quarantäne sitzen.Ende der Woche geben wir nochmal Kotproben ab,und hoffen das wir alles gut überstanden haben.Dann hat heute Ajolla geworfen....3 wunderschöne Buben mit sehr guten Gewichten sind es geworden.Bilder gibt es morgen.

                                           18.3.2017

Freud und Leid liegen so dicht beieinander.

Vorgestern haben wir ja unsere liebe Cessilé verloren und gestern hat Rhani 3 süsse Wonneproppen das Leben geschenkt.Ein sehr schöner Wurf.Es sind 2 Mädels und ein Bub.Leider haben alle die Farbe Buff abbekommen und somit stehen alle zur Abgabe.Rhani ist auch schon reserviert.Sie wird nach der Aufzucht nach Österreich reisen.Ich möchte ja creme Schweinchen und da Rhani auch buff ist,bringt sie mich in der Farbe leider nicht weiter.Schade es ist so ein schöner Wurf.Zusehen wie immer unter Würfe 2017.

                            17.3.2017

In tiefer Trauer schreibe ich diese Zeilen.

Am Dienstag hatte ich Cessilé noch in der Hand und habe den üblichen Gesundheitscheck gemacht.Es war alles ok.Am Mittwoch morgen als wir gefüttert haben lag Cessilé unterm Heuturm und ist nicht zum "frühstücken"gekommen.Ich sie sofort rausgeholt.Sie ist in der Nacht zu Mittwoch dermaßen aufgegast das war echt Wahnsinn.Gut das mein Mann frei hatte.Die kleine eingepackt und vor Öffnungszeit waren wir beim TA.Sie konnte ihr nur noch die Schmerzen nehmen und dann ist Cessilé nach wenigen Minuten eingeschlafen.Oh man da habe ich aber tränen gelassen.Eine meiner schönsten Säue ist viel zu früh von uns gegangen.Einen Vorwurf kann ich mir nicht machen.Denn wenn wir schlafen bekommen wir sowas natürlich nicht mit.Wir können uns das nicht erklären,denn wir haben gefüttert wie immer.Nichts neues nichts ausergewöhnliches.Wir sind einfach nur noch traurig.

Gestern hat dann noch das "Notfellchen"Desteny ein neues zuhause bei der Familie Maxein und dem kleinen Willy gefunden.Das ist zumindest in dieser Woche etwas erfreuliches.

                                                14.3.2017

Na dann wollen wir mal wieder das "Neuste"schreiben.

Am WE ist das Böckchen Noèl  für die Zucht und der Zikomo als Frühkastrat zu Martina nach Tabensee gezogen.Dann ist heute noch der Nico(war nicht auf der Abgabeseite)zu Imke gezogen.Das Ergebnis der Notis vom vorletzten WE ist auch da.Es sind Geradien.Sie werden jetzt behandelt,das dauert ca 14 Tage da die Behandlung 3 Tage geht 5 Tage Pause und noch mal 3 Tage.Danach werden wir noch mal Kot einschicken und hoffen das sie dann alles überstanden haben.Die Böcke werden dann kastriert und das Mädel und der Kastrat können hoffentlich dann auf die Abgabeseite.Solange sitzen die 4 aber noch in strengster Quarantäne.Aber es geht ihnen soweit gut und sie nehmen schon zu.

Was die 3 ausgesetzten Notis angeht,1 ist ja bei meiner TA aber nicht weil es krank ist ich hatte nicht so viel Platz und sie wartet dort auf ein neues zuhause.Die anderen Beiden sind jetzt auf der "Notfellchenseite".Sie strotzen vor Gesundheit und tragend sind sie auch nicht(Gott sei Dank).Tja das sind doch mal schöne Neuigkeiten.>G R I N S<

                                             7.3.2017

Am letzten WE war wieder einiges los.So haben einige Schweinchen wieder ein neues Zuhause gefunden.Besonders freut mich das,das "Notfellchen"Polly nun endlich ihren Platz bei Frau Tassell in Rosengarten gefunden hat.Auch unser Binley hat einen Platz bei Familie Breusched gefunden.Dann erreichte uns am Samstag Nachmittag ein "Notruf" ob wir 15-20 Meeris aufnehmen könnten.Sehr krank und halb verhungert.Da werden ja meine Alarmglocken gaaaanz laut.Als ich nachharckte wieviele ich nehmen soll,hieß es ,es sind nur noch 3 über der Rest sei verstorben.UFFF!!!!!! Diese 3  waren Notis und 5 wären noch da aber "Privat"Bestand.Sie hätten aber schon 1 Woche kein Heu mehr bekommen.Aussage der Halterin!! Wir,mein Mann und ich waren sprachlos.Ich will jetzt auch nicht alle Einzelheiten schreiben(wäre viel zu lang)wir mit leggins und Puschen ins Auto und losgefahren.Ich werde auch nicht schreiben wo wir hingefahren sind auf jeden Fall war es schon etwas weg von HH.Wir fanden noch 8 Schweinchen vor die teilweise in einem nicht so guten Zustand waren.Aber es war plötzlich Heu uns Wurzeln im Stall.Viel gerede usw.Am Ende bekamen wir 5 Schweine mit.3 liessen wir dort.(Es hat seinenGrund den ich hier auch nicht schreiben möchte).Die Schweinis sind jetzt in einem Quarantäneraum und werden auch noch ne Weile dort bleiben.Bis wir die Laborergebnisse haben werden sie streng getrennt auch haben sie ihre eigenen Näpfe und ich wechsel die Klamotten wenn ich bei ihnen war.So das nichts passieren kann.Vielleicht übertrieben ,aber wir gehen lieber auf Nummer sicher.Daher gibt es auch noch keine  Bilder der Mäuse.Sie werden erstmal ordentlich gepäppelt denn sie haben viel zu wenig Gewicht für ihr Alter und Grösse.2 Böcke müssen noch kastriert werden und 1 Mädel geht an ihre Züchterin zurück.Soweit geht es den Schweinis aber gut.Das war unser WE immer was los hier.

                                                1.3.2017

Über die neuen 3 Notfellchen vom "Mülleimer"habe ich ja schon in der Sparte "Schweinchen aus Notaktionen"geschrieben.

Nur so viel....eine ist bei meiner TA geblieben und sitzt dort ihre Quarantänezeit mit einem "neuen"Partner ab.Die anderen Beiden bleiben hier und stehen nach der Quarantäne und Ausschluss einer Trächtigkeit zur Vermittlung.Es geht ihnen gut .Dann ist gestern noch die Johanna und der Lolli zu Frau Klamp ins Alte Land gezogen.Dort hat sie jetzt ein lustiges Schweinetrio.Meiner Zuchtsau Emma ist heute ein Auge entfernt worden.Sie hatte dort hinterm Auge einen riesen Eiterbeutel der das ganze Auge rausgedrückt hat.Da sie es nicht mehr schliessen konnte,war es auch schon ausgetrocknet.Sie konnte auf dem Auge schon nichts mehr sehen.Da sie sehr starke schmerzen hatte musste sie heute sofort operiert werden.Sie hat ne ganz behutsame Narkose bekommen da sie ja tragend ist.Es soll nicht so schlimm sein für die Babys sagte meine TA und die weiss was sie tut.Emma ist auch noch ganz am Anfang ihrer Schwangerschaft so das es den Babys nicht schaden wird.Also wird Emma nach Aufzucht ihrer Jungen in Rente gehen.Sie hat die Op gut überstanden und muffelt schon wieder alles mit was wir ihr reinlegen.

                                              23.2.2017

Ich bin immer noch fleissig an neuen Bilder machen wie ihr sicher gesehen habt.Bald bin ich aber fertig und hoffe alles einheitlich zuhaben.Gestern sind dann noch die beiden Notfellchen Teddy&Hummel zu Frau Tassell nach Rosengarten gezogen.Am Abend ist dann noch die Bärbel als "Leihschweinchen"zu Fam. Köllner gezogen.Heute Vormittag ist dann noch der Joga zu Frau Marschall und ihrem zurückgebliebenen Life gezogen.Eine neue Verpaarung habe ich auch gesetzt.Würfe erwarten wir dann erst mitte März wieder.Das st auch gut so,denn es waren im Januar doch etwas viel.Nun sind die Kleinen fast alle auszugsbereit und wir können uns langsam auf die neuen Würfe freuen.

                                                  19.2.2017

Gestern sind 2 Notfellchen eingezogen.Sie kommen auch von uns.Nun kann die Besitzerin auf Grund ihres Alters und den dazugehörigen weh wehchen sich nicht mehr richtig um die Beiden kümmern.Bevor die Schweinis dann auf der "Strecke"bleiben hat sie ,sie vernünftigerweise zurück gebracht.Nun suchen die Beiden entweder zusammen oder getrennt ein neues Endzuhause .Zusehen auf der Notfellschenseite.Heute sind dann noch 3 Frühkastrate zu Familie Puttlitz nach Allermöhe gezogen.Sie haben einen verwitwitten unkastrierten Bock in einem Riesengehege zuhause.Der wird sich über sein "neues"Rudel freuen.

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt das ich die Hp etwas verändere bzw umgestalte.Alles auf einmal geht natürlich nicht aber nach und nach wird es.Ich hoffe es gefällt euch so mit den Bildern der Tiere.

                                     14.2.2017

Oh ja Asche auf mein Haupt.....Ich hänge mit dem Aktuellen hinterher>schäm<Aber irgendwie ist so viel zutun das ich es einfach nicht schaffe.So haben in der letzten Woche einige Schweinis ein neues zuhause gefunden.Die Josephine ist zu Familie Dittmann mit unserem Whoozle gezogen.Johanna ist nach Geesthacht zu Frau Kuhfeld gezogen.Und der Freddy(gar nicht auf der Abgabeseite ) +die kleine Hollyday wird heute Abend zu Familie Fasbender ziehen.Auch wird der Jhonny heute Abend zu Frau Steinhusen ziehen.Sie hat ein Mädel das sehnsüchtig auf einen Partner wartet.Was gibt es sonst zu berichten??

Leider ist letzten Sonntag meine heiss geliebte Viola ganz unerwartet gestorben.Wir können es uns nicht erklären.Gott sei Dank sind ihre Babys schon alt und gross genug um klar zukommen.Wir sind total traurig denn Viola war unser Herzensschweinchen.Nun haben wir im März ja wieder unsere Frühjahrsbörse,die dieses mal ohne Tischschau sein wird.Dafür gibt es im November wieder eine Grössere in Jenfeld wo auch Vereinfremde und Liebhaber ausstellen können.Ist ja noch lange hin,ich werde es rechtzeitig bekannt geben.

                                       4.2.2017

So nun ist auch mein Traum Wurf unter "Würfe 2017"zusehen.Cessié hat mit Thaddeuz wirklich einen Traum zur Welt gebracht.2 Jungs 1 Mädel.Mal gucken wer von den süssen als Cali umfärbt.Bleiben werden sie erstmal Alle!Ich hoffe das sie auch alle Lang werden.Wenn nicht auch egal sie sind Traumhaft.Dann ist gestern ganz spontan noch der Kollja ausgezogen.Er war gar nicht auf der Abgabeseite.Er sollte eigentlich bleiben,aber Frau Hadenfeld hat sich so verliebt in ihn,das ich ihn ihr gegenben habe.Dort hat er wirklich ein tolles zuhause.

Ja einige Schweinis sind nicht auf der Abgabeseite,da ich sie eigentlich behalten will.Ich brauche hier ja auch einige Kastrate für meine Schwangeren Damen.

                                            2.2.2017

Uahhhh Cessilè ist gerade dabei ihre Babys auszupacken.Hibbel hibbel....Gut das wir da waren.Ich bekam die Wehen mit und sagte mir du bleibst jetzt sitzen....damit sie in Ruhe auspacken kann.Dann sah ich im Augenwinkel was zappeln.Ich nur hoch da lag das erste Baby da und war noch total in der Eihülle.Ohhh ich nur rein in den Stall gegriffen Cessilè natürlich weggerannt(war mir egal)und riss dem Babys die Eihülle von der Nase.Puhhh es atmete auch gleich weiter und ich legte es zu Cessilè die gleich anfing alles auszupacken.Die Wehen kamen so kurz hintereinander das sie wohl keine Zeit hatte das Baby erst auszupacken.Ist ja Gott sei Dank alles gutgegangen.Jetzt sehe ich 2 Babys mehr sehe ich nicht und ich lasse sie noch in ruhe.Gucke nur mal kurz rein ob alles ok ist.Ohhh ich habe so auf diesen Wurf gewartet...Kann es gar nicht abwarten.....

Dann sind ja gestern der Robert nach Rostock und der Domingo,Funny und die kleine Twitty nach Thüringen gezogen.Sie sind gut angekommen und erfreuen schon ihre neuen Besitzer.Heute Vormittag sind dann noch der "Big" Poldy und die Silly(ENDLICH hat die kleine ein tolles zuhause gefunden)zu Heike gezogen.Für beide Schweinis freut es mich sehr denn bei Heike wartet noch ein Schweinchen und da haben sie es richtig gut.Happy End vor allem für die kleine Silly.So jetzt will ich noch mal gucken was Cessilè macht und morgen gibt es Bilder von den Süssen.

                                        30.1.2017

Nach dem ich gestern das Aktuelle zuende geschrieben hatte bekamen wir noch Besuch von Fam.Lorenz.Sie hatten schon einen Kastraten von uns und ihm war der Partner gestern Nachmittag verstorben.Ganz spontan kamen sie vorbei und haben noch 3 Frühkastrate mitgenommen so haben sie jetzt 4.Ausgezogen sind.Poldy,Kobold und Günny.Fam.Lorenz wird sicher viel Freude mit den Jungs haben.Jetzt sind auch Selma und ihr Wurf "On" und einige neue "Notis".

                                          29.1.2017

Gestern ist die Davina nach Glinde zu einem Kastraten gezogen.Heute ging es dann weiter.Die Jungs Boss und Timmy sind zu Fam.markus gezogen.Und kurz vorher wurde das "Leihschweinchen"Big Poldy zurück gebracht,denn seine Partnerin war leider gestern mit 7 Jahren eingeschlafen.Nun sucht Big Poldy ein neues tolles Endzuhause.Er ist total süss.Bilder gibt es wohl erst morgen heute schaffe ich es leider nicht mehr.dann als wir heute Morgen aufgestanden sind war Selma dabei ihre Babys auszupacken.Es sind 4 kleine Winzlinge geworden die aber bis jetzt einen total fiten Eindruck machen.Es sin 2 Jungs und 2 Mädels.Ein schönes Peruanerböckchen in buff der Fehlerfrei ist bis jetzt,die anderen sind leider alle Fehlerhaft in weiss.p.e.Schade,ich hätte gern ein Mädel für die Zucht behalten.Sie dürfen dann in Liebhaberhände gehen wenn sie alt genug sind.Nun sind diese Woche so viele Babys geboren.12 Jungs und 6 Mädchen.Die Quote hätte besser sein können,aber die Hauptsache ist,das allegesund sind.Bilder von den Kleinen gibt es ebenfalls morgen.Ach Gott nun hätte ich beinahe vergessen zuschreiben das der Jorrick nach Rostock gezogen ist und der Cookie und die Tinkabell zu Fam Bender.So nun glaube ich habe ich alles>grins<

                                             25.1.2017

Oh je erst lassen die Damen sooo lange auf sich warten was das Babys bekommen angeht,und dann, als hätten sie sich abgesprochen alle kurz hintereinander zuwerfen.Ich komme mit den Bildern und das aufspielen gar nicht hinterher.>grins<.Rosi hat 2,1  zur Welt gebracht.Die Verpaarung war ja schon gesetzt als ich die Damen bekommen hatte.Da ist den zwischen den beiden Peruanern auch ein Glatthaarböckchen gefallen.Da es eine F2 Generation von der Züchterin ist,werden die Kleinen sicher nicht ganz lang werden.Wir gucken mal wie sich entwickeln.Am selben Tag hat dann unsere Hexe nochmal 4 Babys nachgelegt.Auch hier sind es wieder mehr Böckchen 3,1.Ihr könnt die Kleinen unter "Würfe2017" sehen.Heute Abend hat dann noch Queßra 3,1 geworfen.Hier sind es alles Peruaner,leider haben 3 immer etwas weiss abbekommen.Bin mal gespannt wer umfärbt.Da kann man es leider noch gar nicht sehen.Dann habe ich die Abgabeseite schon mal angefangen da muss ich morgen aber noch weiter machen sowie den Wurf von Queßra aufspielen.So das war es erstmal.Morgen kommt sicher noch was nach an Berichten.

                                        21.1.2017

Hurraaaa,der "erste"Wurf in diesem Jaaahhhr.....

Gestern morgen um 5.15 Uhr setzten die Wehen bei Viola ein.Ich habe sie mit Argusaugen beobachtet,da ich angst hatte es geht was schief.Viola hat alles ganz toll gemacht und 2 wundervolle "Silberlinge"(silberagouti) zur Welt gebracht.Ein Mädel und ein Bub.Ach ich habe Herzchen in den Augen .Beide haben gute Gewichte.Das Mädel bleibt(färbt evtl.zum Cali)und der Junge ist schon fest reserviert.Mehr wie immer  unter Würfe 2017. Dann sind noch ein paar Schweinchen zu meiner Freundin Susanne Meyer und den kleinen Trollen gezogen,da sie momentan Platz hat.Die Jänis und ihr Baby Alex werden wohl bei ihr in der Zucht bleiben.Und die Beiden "Notfellchen"Sonja und Klara kann man jetzt bei Ihr erwerben bei Interesse.

Ansonsten geht es mit meiner Hand jetzt richtig bergauf.Gott sei Dank,denn nun dauert es aber wirklich auch zu lange.Krankengymnastik habe ich jetzt noch ein paar mal und dann geht es nächsten Monat  wieder los mit arbeiten,zur grossen Freude meines "Chefs".Fast 5 Monate hat das mit dem Biss jetzt gedauert.Echt Wahnsinn.100% ist es noch nicht,das wird sicher auch noch ein paar Monate dauern.

                                         18.1.2017

Gestern hat nun ENDLICH die Insa aus der Zuchtauflösung ein dickes süsses Mädchen bekommen mit dem satten Geburtsgewicht von 135Gr.Boah voll dick...aber SÜSS....

Zusehen ist die kleine mit Mama unter "Notfellchen"ganz unten.Ansonsten ist nicht viel passiert.Heute sollten die Fanny und ihre Tochter Twitty mit dem Domingo nach Thüringen reisen.Auf Grund der Temperaturen dort unten ist der Versand abgesagt.Ist auch ok denn das wohl der Tiere geht halt vor.Ansonsten sind ja ein paar Abgabe und Notis schon wieder gewachsen so das ich von den Kastraten neue Bilder gemacht habe.Nun sind die Bilder wieder ganz aktuell.

Wir warten so gespannt auf den Wurf von Viola,es wird unser erster silberagouti Wurf.Dann ist sie Teddy und der Papa Glatthaar.Mal gucken ob er Teddyträger (TdT) ist,und auch kleine US-Teddys fallen.Hibbel Hibbel....

                                           15.1.2017

Gestern war ein schöner Tag.

Anstrengend aber schön.

So war ich gestern mit ein paar Züchter Freunden mal wieder bei einem Seminar des MFD in Lübeck.Ein wenig mal wieder das Fachwissen auffrischen und neue Dinge dazugelernt.Neben meinen befreundeten Züchtern Suse,Christin und Taty waren noch viele andere dort man kennt sich und freut sich immer wenn man zusammen trifft.Es war ein langer und schöner Tag.Das Seminar wurde von Andreas Reinert gehalten und es ging um Fütterung und Krankheiten.SEHR interessant.Und es sind auch viele neue Erfahrungen und wissenswertes dazu gekommen.In der Zeit wo unser Hirn qualmte sind hier zuhause einige Schweinis ausgezogen.Das hat mein lieber Mann alles gemacht.So ist die kleine Celine zu Fam.Simon und deren 2 vorhandenen Meeris gezogen,und Familie Scholle hat den Caprice und die Fenja abgeholt.Heute ist dann noch der Erick und die Bali zu Familie Zimmermann gezogen.Freue mich immer wenn die Schweinis ein neues schönes zuhause finden.Die Insa aus der einen Zuchtauflösung hat immer noch nicht geworfen.So langsam finde ich das doof.Ich gebe mir Mühe nicht alle paar Minuten in den Stall zuschauen.Auch unsere Viola hat seit gestern Stichtag und auch da bin ich so hibbelig.Denn es wird unser erster silberagouti Caliwurf sein.Ohhhh man hoffentlich kommen die Babys bald.........

                                        11.1.2017

Boah...na ENDLICH.Zumindest hat Jänis ihr Geheimnis gelüftet.Ein dickes fettes Einzelkind hat sie zur elt gebracht.Ich habe ja mit 3 gerechnet.Aber nur 1.Böckchen.Hauptsache es ist alles gut gegangen.Ich finde es nur immer schade wenn es Einzelkinder sind,da ihnen ein Spielkamerad fehlt.Zwar spielt die Mama und der Kastrat auch mit,es ist aber was anderes wenn ein Geschwisterchen dabei ist.Na gut nun ist er da.Die Freude ist gross.Zusehen wie immer unter "Würfe"2017.Beide stehen nach Aufzucht zur Abgabe.

                                                   10.10.2017

Bereits in der letzten oche ist noch der Klaas zu Claudia nach Elmshorn gezogen.Habe auch schon eine positive Rückmeldung bekommen.as uns besonders freut.Jänis und Insa haben immer noch nicht geworfen.Oh man die machen es spannend.hibbel......

                                                   6.1.2017

Bereits am Montag ist unsere Celine zurück gebracht worden.Ihr letzter Partner war verstorben und sie soll ja nicht alleine bleiben und die Halter wollen keine Meeris mehr.Sie hat auch sehr gelitten als ihr Partner verstorben ist.Nun wartet Celine hier auf ein Endzuhause.Ihr könnt die kleine(wirklich "kleine") Maus auf der Abgabeseite sehen.Celine ist wundervoll auch vom Wesen ist sie zart und lieb.Ein Schweinchen was man liebhaben muss.Am Mittwoch sind dann noch die Kleine Tinka zu Kerstin und die Querra zu Mareike gezogen.Die Beiden schwangeren Damen aus der Zuchtauflösung(Jänis & Insa)lassen sich ordentlich Zeit und machen es spannend.Ich bin schon sooo neugierig was da raus kommt.Da die Vp`s so witzig gesetzt waren.Bei Jänis ist es klar da kommen kleine Curlys.Aber sie ist Ice-Lilac und der Papa Erwin ist schildpatt-weiss.Was kommt da an Farben???.Dann Insa....sie ist eine Rosette in creme.p.e und der Papa(Zambo)ein Somali in schoko-gold-weiss.Was wird da an Rasse raus kommen.??? Oh man ich bin sooo gespannt.Ihr auch>grins<........

        2.1.2017

Tinas-Meeries wünscht allen ein frohes neues Jahr.

Ein neues Jahr hat begonnen und ich war schon wieder fleissig>grins<

Es sind ja nun einige neue Zuchttiere für mein Projekt "über Californien nach Peru"eingezogen.Die könnt ihr auf der Seite "Zuchttiere"bewundern.Dann ist am 30.12.2016 Orischa`s erster Wurf gefallen.Es sin 2,2 Glatthaar geworden.Die könnt ihr unter "Würfe 2016" anschauen.Allen geht es gut was die Hauptsache ist.Einige neue Verpaarungen habe ich auch gesetzt.Diese könnt ihr unter "Verpaarungen"sehen.Nun erwarten wir noch 2 Würfe aus einer Zuchtauflösung,aber die Damen machen es spannend.Auch sind schöne Abgabeschweinchen zusehen und viele "Notfellchen"warten auf ein neues zuhause..Ich wünsche euch viel spass beim stöbern.